Du bist extrem schüchtern, introvertiert, zurückgezogen?
Hast kaum oder gar keine Freunde, ziehst dich immer mehr zurück?
Fühlst dich einfach nur noch einsam und hast kaum mehr Freude am Leben?

Du bist mit deinem Problem nicht allein!

Mach den ersten Schritt, in die richtige Richtung und vielleicht in ein ganz neues Leben: Komm zu einem unserer Treffen und mach dir dein eigenes Bild von Selbsthilfe. Wir beißen nicht und gucken auch niemanden schief an, wir sind alle vom selben Problem betroffen und wissen, was es heißt, Angst vor negativen Bewertungen Anderer zu haben.

Wir treffen uns donnerstags (in geraden Kalenderwochen) um 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Caritas Zentrum Neustadt  

Bitte tragt einen Mund-Nasen-Schutz. Am Sitzplatz darf dieser natürlich abgenommen werden.

Bitte NICHT zum Treffen kommen, wenn ihr Symptome einer Erkältung habt!

Du überlegst zur Gruppe zu kommen, traust dich aber einfach nicht? Dann versuch es doch einfach mal mit einer unverbindlichen E-Mail. Gerne beantworten wir dir alle deine Fragen (nein, es gibt keine dummen Fragen!) und helfen dir, so gut es geht, deine Unsicherheit und Bedenken zu nehmen. Du hast Angst den Schritt in eine Gruppe voller unbekannter Menschen zu wagen? Wenn du möchtest, bieten wir dir ein Vorab-Treffen mit einem Gruppenmitglied an, sodass du dich nicht mehr ganz alleine fühlst und eine/n direkten Ansprechpartner/in hast. Speziell für jüngere Teilnehmer/innen gibt es auch die Möglichkeit, sich bei den ersten Treffen von einem Angehörigen begleiten zu lassen.